Jedes Leben zählt, black lives matter!: GRÜNE demonstrieren für Gerechtigkeit

  • Veröffentlicht am: 4. Juni 2020 - 13:26
Grafik: GRÜNE

Willkürliche und rassistische Polizeigewalt gegen schwarze Menschen und People of Color ist auch in Deutschland Realität, nicht nur anderswo. Am Sonnabend um 16 Uhr werden die GRÜNEN aus der Region an der Demo für Gleichberechtigung teilnehmen. Sie startet um 16 Uhr am Opernplatz in Hannover.

Vassiliki Chryssikopoulou, Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionalverband Hannover sagt: „Wir trauern um den 46-jährigen George Floyd, dessen Leben grundlos und gewaltsam durch amerikanische Polizeibeamte beendet wurde. Seite an Seite stehen wir mit allen, die Schmerz und Trauer empfinden. Rassismus, Hass und Hetze zerstören den Zusammenhalt, sie zerstören unser Leben. Das lassen wir nicht zu. Jede Form von Gewalt muss mit allen rechtsstaatlichen Mitteln bekämpft werden. Jedes Leben zählt, black lives matter."

Alle Teilnehmenden werden gebeten, die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.