Regionsgrüne wählen neue Vorsitzende: Julia Stock und Vassiliki Chryssikopoulou führen künftig den Regionsverband

  • Veröffentlicht am: 25. August 2019 - 11:23
Julia Stock und Vassiliki Chryssikopoulou führen künftig den Regionsverband

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover haben am Samstag auf ihrer Mitgliederversammlung in Langenhagen zwei neue Vorsitzende gewählt. Julia Stock (40) aus Hannover ist neue Vorsitzende der Regionsgrünen. Stock bekam 97 Prozent der abgegebenen Stimmen. Ko-Vorsitzende ist Vassiliki Chryssikopoulou (40) ebenfalls aus Hannover. Chryssikopoulou wurde mit 87 Prozent der Delegiertenstimmen gewählt. Die weibliche Doppelspitze folgt auf Frauke Patzke und Henning Krause, die ihr Amt aus beruflichen Gründen vorzeitig niedergelegt haben. 

"In meinem Beruf, im Privaten und Politischen bewegt mich seit jeher das Thema Mobilität. Ich lebe ohne eigenes Auto und bin weitestgehend per Muskelkraft und öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. In der Region Hannover müssen wir unbedingt eine intelligente Verkehrswende gestalten und umsetzen", sagt Julia Stock.  

Vassiliki Chryssikopoulou erklärt: "Die bisher erfolgreiche Linie des Vorstandes möchte ich gerne weiterführen. Ich setze mich für eine gerechte Bildungs- und Sozialpolitik in der Region Hannover ein."

Mit dem Leitantrag „Keine zentrale Abschiebebehörde in Langenhagen oder anderswo!“ stellen sich die Grünen in der Region Hannover gegen inhumane Abschiebepolitik und fordern die niedersächsische Landeregierung auf, die Pläne zu stoppen. Die freiwerdenden Mittel sollen stattdessen in die Integrationsarbeit in den Kommunen fließen.