Stellenausschreibung: Minijob Social Media

  • Veröffentlicht am: 28. März 2022 - 12:58

Wir suchen eine*n motivierte*n und engagierte*n Minijobber*in auf 450-Euro-Basis zur Betreuung unserer Social Media Kanäle. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 8 Stunden. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Der Regionsverband Hannover ist mit über 2.500 Mitgliedern und 21 Ortsverbänden der größte grüne Kreisverband in Niedersachsen. Mit einer Europaabgeordneten, zwei Bundestagsabgeordneten, zwei Landtagsabgeordneten, und achtzehn Abgeordneten in der Regionsversammmlung gehört die Region Hannover zu den „grünsten“ Gegenden in Deutschland.

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • Betreuung aller wichtigen sozialen Netzwerke (z. B. Facebook (Meta) / Instagram)
  • Pflege der Website
  • Erstellung von Text-, Grafik- und Videoinhalten für die sozialen Plattformen und unsere Website

Wir erwarten:

  • Kenntnisse und Fähigkeiten in der Gestaltung von Sharepics und Videos sowie die zielgruppengerechte Aufbereitung politischer Inhalte
  • Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang Content-Management-Systemen für Homepages (z. B. Drupal oder typo3)
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der politischen Arbeit und der politischen Kommunikation sowie in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Von Vorteil ist eine Immatrikulation in einem Bachelor- oder Masterstudium mit dem Schwerpunkt Marketing, digitales Marketing, Kommunikationswissenschaften oder ein vergleichbarer geisteswissenschaftlichen Studiengang oder andere Vorerfahrung
  • Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten sowie mitunter zur Arbeit am Abend und an Wochenenden
  • Identifikation mit den politischen Zielen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Wir bieten:

  • Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team und kollegialen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Einblicke in politische Prozesse und Strukturen sowie Kennenlernen politischer Akteur*innen

Als Partei streben wir eine angemessene Stellenverteilung zwischen den Geschlechtern an, Bewerbungen von Frauen, inter* und trans* Personen sind daher besonders erwünscht. Zudem möchten wir insbesondere Menschen mit Migrationsbiographie sowie Menschen mit Behinderung einladen, sich bei uns zu bewerben.

Für Rückfragen stehen die Regionsvorsitzenden Maria Sinnemann (sinnemann@gruene-hannover.de) und Konstantin Dunnzlaff (dunnzlaff@gruene-hannover.de) sowie die Geschäftsführerin Isabel Ermer (ermer@gruene-hannover.de) gerne zur Verfügung. Bitte sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer Datei im PDF-Format bis zum 15.04.2022 ausschließlich per Mail an ermer@gruene-hannover.de.