Zeichen für Fahrradweg
Foto: David Marin Foto, shutterstock.com
12.05.20 12:37
Mehr Platz für das Rad

Die Grünen fordern angesichts des zunehmenden Berufs- und Schulverkehrs dem Radverkehr in der Region Hannover umgehend mehr Platz einzuräumen. Mit temporären Pop-Up-Radwegen auf Straßen könne der öffentliche Personennahverkehr während der Corona-Pandemie entlastet werden. 

Grafik: GRÜNE
29.04.20 16:41
Solidarisch ist man nicht alleine

Zum ersten Mal seit der Gründung des Deutschen Gewerkschaftsbundes 1949 wird es 2020 keine Demos und Kundgebungen auf Straßen und Plätzen zum Tag der Arbeit am 1. Mai geben. Und trotzdem stehen wir GRÜNE gemeinsam mit dem DGB am Tag der Arbeit 2020 solidarisch zusammen - digital, in den sozialen Netzwerken, mit einer Live-Sendung am 1. Mai ab 11 Uhr auf der DGB-Webseite.

Regionsgebäude
Foto: Elke Wohlfarth
23.04.20 13:41
Region Hannover

Investitionen in den Klimaschutz werden gegenwärtig viel diskutiert. Es mehren sich Stimmen, die fordern Klimaschutzmaßnahmen zurückzufahren. Das Gegenteil ist nötig sagen die Grünen. „Die Klimaerhitzung schreitet trotz COVID-19 Pandemie weiter voran. Wir GRÜNE fordern die Region Hannover deshalb dazu auf, die regionalen Unternehmen auf dem Weg zu zukunftsfähigem Klimaschutz zu begleiten", erklärt Vassiliki Chryssikopoulou.

Grafik: GRÜNE
20.04.20 13:59
Sicherer Hafen Region Hannover

47 Kinder sind am Samstag in Niedersachsen angekommen. Die unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten kommen aus den Lagern der Inseln Samos, Chios und Lesbos. Sie sind die ersten von 350 bis 500 Kindern und Jugendlichen, die Deutschland aus Griechenland holen will. „Dabei darf es jedoch nicht bleiben, weitere müssen folgen“, fordert Julia Stock, Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hanover.

Internationaler Frauentag 8. Mai
Urheber/in: Feminister Rat Hannover. All rights reserved.
06.03.20 11:40
#whocares

Am 8. März dem internationalen Frauentag gehen, wie überall auf der Welt, in Hannover viele feministische Bewegungen für Gleichberechtigung auf die Straße. Der Regions- und der Stadtverband Hannover von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN rufen gemeinsam mit einem breiten feministischen Bündnis alle Frauen, Lesben, Inter-, nicht -binäre, Trans- und agender Personen auf, mit zu streiken. 

Grüne Hannover

Seiten