Seebrücke - Schafft sicherer Häfen
24.04.19 14:20
Großdemo am 27. April in Hannover

Unter dem Motto „Sichere Fluchtwege jetzt“ rufen die Grünen in der Region Hannover zu der Großdemo der Seebrücken Bewegung am Samstag, den 27. April 2018 in Hannover auf. Der Protestzug startet um 13:00 Uhr am Ernst-August-Platz. Die Demonstrant*innen werden gebeten, orangefarbene Kleidung zu tragen.

Grüne Hannover
Demonstration gegen AfD 2019
Foto: Aufstehen gegen Rassismus
23.04.19 12:45
Aufruf zur Demo in Hannover-Ricklingen

Am 26. April kommt Jörg Meuthen, Spitzenkandidat der "Alternative für Deutschland" (AfD) bei der Europawahl 2019, nach Hannover, um gegen Europa und seine demokratischen Werte zu hetzen. Die Grünen rufen mit einem breiten gesellschaftlichen Bündnis dazu auf, in Hannover-Ricklingen gemeinsam gegen die AfD zu demonstrieren. Um 16 Uhr laden sie zu einer Bündniskundgebung auf dem Schünemannplatz ein. Von dort geht es weiter zum Freizeitheim Ricklingen, wo Meuthen um 19 Uhr auftreten will.  

Grüne Hannover
Friedenstaube
17.04.19 13:46
Für Frieden und Abrüstung

Am Ostersamstag geht die Friedensbewegung in Hannover auf die Straße, um gegen Atomwaffen, steigende Rüstungsausgaben und für die weltweite Abrüstung zu demonstrieren. Der Protest ist heute so wichtig wie lange nicht mehr: Ein neues atomares Wettrüsten droht, humanitäre Krisen, Klimakatastrophe, internationaler Terrorismus und aggressive Außenpolitik autoritärer Staaten sind Realität. Der Regions- und der Stadtverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hannover rufen daher zum Ostermarsch am 20. April in Hannover auf. 

Schüler*innen streiken für das Klima
Schüler*innen streiken für das Klima. Foto: Anna Kreft
13.03.19 14:11
Fridays for Future in Hannover

Tausende Schüler*innen demonstrieren seit Wochen freitags für mehr Klimaschutz. In Hannover gehen sie das nächste Mal am Freitag, den 15. März 2019 um 12:30 Uhr am Kröpcke auf die Straße - dieses Mal zeitgleich mit Millionen Menschen weltweit. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover rufen alle Menschen dazu auf, sich an der Kundgebung zu beteiligen.

Henning Krause, Vorsitzender Regionsverband
02.02.19 19:51
Region Hannover

Die Grünen fordern die Verwaltung der Region Hannover auf, unverzüglich die restlichen Natura-2000-Gebiete als Naturschutzgebiete auszuweisen. Auf der Mitgliederversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover diskutierten sie am Samstag die Folgen der schwarz-roten Hinhaltetaktik: Die letzte Frist der EU-Kommission ist abgelaufen, jetzt drohen empfindliche Strafzahlungen.

Seiten