„Deutliche Botschaft für echten Klimaschutz“: Historisch bestes Wahlergebnis für Regionsgrüne


  • Veröffentlicht am: 13. September 2021 - 13:57

21-09-12_wahlparty-039.jpg

Henning Krause dankt Frauke Patzke
Wahlparty Kommunalwahl 2021. Foto: Jochem

Hannover, 13. September. Der Regionsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN freut sich riesig über den Erfolg bei den Kommunalwahlen in der Region Hannover. „Das war ein starker Tag für uns Grüne. Wir verzeichnen mit 21,27 Prozent das historisch beste Ergebnis bei der Wahl der Regionsversammlung. Keine andere Partei hat bei dieser Wahl so stark zugelegt wie BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Gegenüber 2016 haben wir 7,9 Prozent hinzugewonnen. Das ist eine deutliche Botschaft: Die Menschen in der Region wollen echten Klimaschutz und eine echte Verkehrswende“, erklärte Anne Dalig, Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover. „Wir haben mit dem Zuwachs an Abgeordneten in der Regionsversammlung und in den Stadt- und Gemeinderäten eine starke Stimme, mit der wir unsere Ziele umsetzen können und werden. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Wähler*innen.“


Ihr Co-Vorsitzender Dr. Henning Krause ergänzte: „Unser ganz besonderer Dank gilt an dieser Stelle Frauke Patzke für ihren herausragenden Einsatz, ihre Ideen und ihre Entschlossenheit. Unser großartiges Ergebnis in der Region Hannover ist auch ihr zu verdanken.“
 Alle GRÜNEN-Kandidat*innen und die zahllosen freiwilligen Helfer*innen hätten einen tollen und engagierten Wahlkampf geführt. „Mit diesem kräftigen Rückenwind gehen wir sehr zuversichtlich und hochmotiviert in den Bundestagswahlendspurt. In den kommenden zwei Wochen werden wir noch mehr Menschen davon überzeugen: Einen Aufbruch gibt es nur mit Grün“, sagte Krause.


Zum weiteren Vorgehen erklärten die beiden Parteivorsitzenden: „Wir werden in der Partei das Ergebnis beraten und sind für Gespräche mit allen demokratischen Parteien offen.“