Leben in der Region

Zeichen für Fahrradweg
Foto: David Marin Foto, shutterstock.com
12.05.20 12:37

Die Grünen fordern angesichts des zunehmenden Berufs- und Schulverkehrs dem Radverkehr in der Region Hannover umgehend mehr Platz einzuräumen. Mit temporären Pop-Up-Radwegen auf Straßen könne der öffentliche Personennahverkehr während der Corona-Pandemie entlastet werden. 

Regionsgebäude
Foto: Elke Wohlfarth
23.04.20 13:41

Investitionen in den Klimaschutz werden gegenwärtig viel diskutiert. Es mehren sich Stimmen, die fordern Klimaschutzmaßnahmen zurückzufahren. Das Gegenteil ist nötig sagen die Grünen. „Die Klimaerhitzung schreitet trotz COVID-19 Pandemie weiter voran. Wir GRÜNE fordern die Region Hannover deshalb dazu auf, die regionalen Unternehmen auf dem Weg zu zukunftsfähigem Klimaschutz zu begleiten", erklärt Vassiliki Chryssikopoulou.

Julia Stock und Vassiliki Chryssikopoulou führen künftig den Regionsverband
25.08.19 11:23

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover haben am Samstag auf ihrer Mitgliederversammlung in Langenhagen zwei neue Vorsitzende gewählt. Julia Stock (40) aus Hannover ist neue Vorsitzende der Regionsgrünen. Stock bekam 97 Prozent der abgegebenen Stimmen. Ko-Vorsitzende ist Vassiliki Chryssikopoulou (40) ebenfalls aus Hannover. Chryssikopoulou wurde mit 87 Prozent der Delegiertenstimmen gewählt. Die weibliche Doppelspitze folgt auf Frauke Patzke und Henning Krause, die ihr Amt aus beruflichen Gründen vorzeitig niedergelegt haben. 

Hühnermast
Industrielle Massentieraufzucht. Foto: Beate Gries
20.08.19 16:37

Die Bügerinitiative (BI) Contra Industriehuhn Wedemark hat sich gegründet, als Pläne für den Ausbau einer riesigen industriellen Hühnermastanlage im Wasserschutzgebiet Fuhrberger Feld bekannt wurden. Im April 2019 erteilte die Region Hannover die Genehmigung für eine Stallerweiterung von 79.000 auf 164.000 Hühnermastplätze im Wedemärker Ortsteil Elze. Mehr als 1,23 Millionen Tieren pro Jahr würden dann dort gemästet werden. Hühnermast in industriellem Maßstab gefährdet die Gesundheit. Sie schädigt Flora und Fauna und beeinträchtigt die Anwohner*innen durch Gerüche und  LKW-Verkehr. 

Demo gegen ZAB Langenhagen
08.08.19 07:36

Die GRÜNEN von Regions- und Stadtverband Hannover rufen dazu auf, gemeinsam mit dem niedersächsischen „Bündnis gegen die Zentrale Abschiebebehörde“ am Samstag, den 10. August 2019 um 14:00 Uhr am Ernst-August-Platz in Hannover für eine humanitäre Flüchtlingspolitik zu demonstrieren.

Grüne Hannover
Foto: Dominic Herbst in Neustadt
17.06.19 14:55

Frauke Patzke, Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover, gratuliert: „Wir freuen uns sehr über den Wahlsieg von Dominic Herbst bei der Neustädter Bürgermeisterwahl. Herzlichen Glückwunsch! Er ist bereit und in der Lage die Verantwortung für die Stadtverwaltung und die Stadt zu übernehmen.“

Grüne Hannover
Henning Krause, Vorsitzender Regionsverband
02.02.19 19:51

Die Grünen fordern die Verwaltung der Region Hannover auf, unverzüglich die restlichen Natura-2000-Gebiete als Naturschutzgebiete auszuweisen. Auf der Mitgliederversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover diskutierten sie am Samstag die Folgen der schwarz-roten Hinhaltetaktik: Die letzte Frist der EU-Kommission ist abgelaufen, jetzt drohen empfindliche Strafzahlungen.

OV Pattensen & Laatzen packen aus
Plastic attack in Laatzen. Foto: Grüne

Plastic attack!

17.09.18 17:54

Gurke in Plastikhülle, Äpfel in Plastik eingeschweißt, Schokocroissants doppelt von Plastik umhüllt. Wer sich einmal aufmerksam im Supermarkt umsieht, dem fällt schnell auf: Eigentlich ist hier fast alles in Plastik verpackt. In mehreren Kommunen der Region Hannover trafen sich Grüne nun zur Plastic attack im Supermarkt. Seht selbst ...

Regions-Mitgliederversammlung in Bissendorf - Seenotrettung

04.09.18 15:27

Regionsgrüne machen sich für Seenotrettung stark. 

Grüne Hannover
Swantje Michaelsen, Foto: Brauers
08.05.18 12:24

Die Grünen in der Region unterstützen den Vorstoß der SPD, Fragen zur Zukunft der Mobilität gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern zu diskutieren. Alle Menschen in der Region sind jeden Tag unterwegs. Für alle ist Mobilität aus unterschiedlichsten Gründen wichtig und braucht daher intelligente und nachhaltige Lösungen, die nicht einseitig auf das Auto ausgerichtet sind.

Grüne Hannover

Seiten