Umwelt & Klima

Allee
CC by 2.0, Jose Monsalve 2, flickr.com

Hannover ist eine grüne Stadt – Grün- und Freiflächen machen über die Hälfte des Stadtgebietes aus. Damit belegt Hannover einen Spitzenwert im Bundesvergleich. Diese Flächen haben einen enormen Naherholungswert und tragen zur Attraktivität Hannovers bei. Sie sind wichtig für die Artenvielfalt und helfen, die Folgen des Klimawandels in Hannover zu reduzieren. Mit Blick auf die wachsenden Einwohnerzahlen und einen steigenden Bedarf an Wohnraum in Hannover werden sich die GRÜNEN besonders für den Schutz der Grün- und Freiflächen einsetzen. Wohnflächen können intensiver genutzt werden, um Freiflächen zu schützen.

Diesel stoppen!

  • Veröffentlicht am: 14. Juli 2017 - 13:40
Auspuff Diesel
Emissionen aus einem startenden Dieselfahrzeug. Foto: Fotolia / Ingo Bartussek

Die Luft in Hannover ist dreckig. Seit Jahren werden die gesundheitsschädlichen Stickoxid-Werte massiv überschritten. Vor allem Dieselfahrzeuge gelten als Verursacher. Eine kurzfristige Abhilfe ist nicht in Sicht. Die GRÜNEN kritisieren die Untätigkeit der Bundesregierung. Weiterlesen $uuml;ber: Diesel stoppen!

Aufruf zu Kundgebung für klare Luft

  • Veröffentlicht am: 7. Juni 2017 - 15:13
Gruppenfoto BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN HANNOVER
Grüne Hannover für klare Luft in der Stadt. Foto: Wohlfarth

Die GRÜNEN unterstützen den Aufruf des Aktionsbündnisses HannovAir zu einer Kundgebung für klare Luft am Samstag, den 10. Juni 2017 um 12 Uhr auf dem Opernplatz in Hannover und bekräftigen ihre Kritik an der Verkehrspolitik der Bundesregierung.

Gisela Witte, Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Stadtverband Hannover: „Stickoxide belasten alle Stadtbewohner*innen dauerhaft und unsichtbar. Die Messdaten zur Luftverschmutzung sollen transparent und aktuell veröffentlicht werden. Wir brauchen dringend wirksame Maßnahmen zum Schutz gegen die gesundheitsgefährdende Luftverschmutzung. Wir GRÜNE... Weiterlesen $uuml;ber: Aufruf zu Kundgebung für klare Luft

Landtagsabgeordnete gewinnen

  • Veröffentlicht am: 7. Mai 2017 - 10:34
Belit Onay, Regine Asendorf, Maaret Westphely & Thomas Schremmer haben das Votum des grünen Regionsverbandes zur Listenaufstellung der niedersächsischen Grünen gewonnen.
v.r.n.l.: Belit Onay, Regina Asendorf, Maaret Westphely und Thomas Schremmer auf der Mitgliederversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover. Foto: Wohlfarth

Die Grünen in der Region Hannover haben am Sonnabend (6. Mai 2017) Regina Asendorf aus Laatzen sowie Maaret Westphely, Belit Onay und Thomas Schremmer aus Hannover ihr Votum für die Listenaufstellung der Grünen in Niedersachsen erteilt. Weiterlesen $uuml;ber: Landtagsabgeordnete gewinnen

Seiten