MigrantInnen

Erste Kinder aus Flüchtlingslagern in Niedersachsen

  • Veröffentlicht am: 20. April 2020 - 13:59
Grafik: GRÜNE

47 Kinder sind am Samstag in Niedersachsen angekommen. Die unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten kommen aus den Lagern der Inseln Samos, Chios und Lesbos. Sie sind die ersten von 350 bis 500 Kindern und Jugendlichen, die Deutschland aus Griechenland holen will. „Dabei darf es jedoch nicht bleiben, weitere müssen folgen“, fordert Julia Stock, Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hanover. Weiterlesen $uuml;ber: Erste Kinder aus Flüchtlingslagern in Niedersachsen

Afghanistan – Kein sicheres Land!

Kinder in einem zerstörten Land
Foto: Erik Marquardt

Der Fotograf Erik Marquardt schildert Erlebnisse seiner Afghanistanreise und die Situation der geflüchteten Menschen auf den gefährlichen Fluchtrouten nach Europa. Im Anschluss an seinen Fotovortrag spricht Frauke Patzke mit ihm, Sebastian Rose vom Flüchtlingsrat Niedersachsen, Belit Onay (MdL) und Sven-Christian Kindler (MdB) über die aktuelle Situation vor Ort.   Weiterlesen $uuml;ber: Afghanistan – Kein sicheres Land!