Vielfalt und Zusammenhalt

Jetzt oder nie - Polizeigesetz stoppen! 

  • Veröffentlicht am: 8. Mai 2019 - 12:16
3. Großdemo
Grafik: Bündnis #noNPOG

Die GRÜNEN in der Region Hannover rufen gemeinsam mit dem #noNPOG-Bündnis erneut zum Protest gegen das neue, deutlich verschärfte niedersächsische Polizei- und Ordnungsbehördengesetz (NOPG) auf. Die dritte Großdemonstration der Bürgerrechtler*innen startet am 11. Mai 2019 um 13:00 Uhr am Steintorplatz in Hannover. Über Goseriede – Kurt-Schumacher-Straße – Ernst-August-Platz – Luisenstraße – Opernplatz – Baringstraße – Karmarschstraße – Leinstraße – Schlossstraße – Goethestraße geht es zurück zum Ausgangspunkt.  Weiterlesen $uuml;ber: Jetzt oder nie - Polizeigesetz stoppen! 

Meuthen nicht willkommen 

Demonstration gegen AfD 2019
Foto: Aufstehen gegen Rassismus

Am 26. April kommt Jörg Meuthen, Spitzenkandidat der AfD bei der Europawahl 2019, nach Hannover, um gegen Europa und seine demokratischen Werte zu hetzen. Die Grünen rufen mit einem breiten gesellschaftlichen Bündnis dazu auf, in Hannover-Ricklingen gemeinsam gegen die AfD zu demonstrieren. Um 16 Uhr laden sie zu einer Kundgebung auf dem Schünemannplatz ein. Von dort geht es weiter zum Freizeitheim Ricklingen. Weiterlesen $uuml;ber: Meuthen nicht willkommen 

Ort: 
Schünemannpatz, 30459 Hannover

Meuthen nicht willkommen 

  • Veröffentlicht am: 23. April 2019 - 12:45
Demonstration gegen AfD 2019
Foto: Aufstehen gegen Rassismus

Am 26. April kommt Jörg Meuthen, Spitzenkandidat der "Alternative für Deutschland" (AfD) bei der Europawahl 2019, nach Hannover, um gegen Europa und seine demokratischen Werte zu hetzen. Die Grünen rufen mit einem breiten gesellschaftlichen Bündnis dazu auf, in Hannover-Ricklingen gemeinsam gegen die AfD zu demonstrieren. Um 16 Uhr laden sie zu einer Bündniskundgebung auf dem Schünemannplatz ein. Von dort geht es weiter zum Freizeitheim Ricklingen, wo Meuthen um 19 Uhr auftreten will.   Weiterlesen $uuml;ber: Meuthen nicht willkommen 

Ostermarsch 2019 

  • Veröffentlicht am: 17. April 2019 - 13:46
Friedenstaube

Am Ostersamstag geht die Friedensbewegung in Hannover auf die Straße, um gegen Atomwaffen, steigende Rüstungsausgaben und für die weltweite Abrüstung zu demonstrieren. Der Protest ist heute so wichtig wie lange nicht mehr: Ein neues atomares Wettrüsten droht, humanitäre Krisen, Klimakatastrophe, internationaler Terrorismus und aggressive Außenpolitik autoritärer Staaten sind Realität. Der Regions- und der Stadtverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hannover rufen daher zum Ostermarsch am 20. April in Hannover auf.  Weiterlesen $uuml;ber: Ostermarsch 2019 

Regionsgrüne rufen zu Demonstration für sichere Häfen in Europa auf

  • Veröffentlicht am: 19. September 2018 - 11:06
Schlauchboot
Foto: © Erik Marquardt

Gegen die Kriminalisierung privater Seenotrettung werden am kommenden Samstag die Grünen aus der Region Hannover mit dem Bündnis SEEBRÜCKE erneut auf die Straße gehen. Am 22. September protestieren sie gemeinsam ab 14:00 Uhr auf dem Opernplatz in Hannover für eine humanitäre Flüchtlingspolitik.  Weiterlesen $uuml;ber: Regionsgrüne rufen zu Demonstration für sichere Häfen in Europa auf